Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 29. Oktober 2014
  • Personalie

    Deutsche Bank wechselt Finanzchef aus

    Die Deutsche Bank tauscht ihren Finanzvorstand aus. Goldman-Sachs-Investmentbanker Marcus Schenck solle im kommenden Jahr den Posten von Stefan Krause übernehmen, teilte das Geldhaus am Dienstagabend in einer Pflichtveröffentlichung mit. Der 48-jährige Schenck war erst vor einem Jahr zu Goldman Sachs zurückgekehrt, nachdem er von 2006 bis 2013 als Finanzvorstand beim Energieriesen Eon fungiert hatte. Krause erhalte dafür das neu geschaffene Ressort für Strategie und Organisationsentwicklung, hieß es in der Mitteilung weiter. Dort solle er sich um die langfristige Weiterentwicklung der Bank kümmern. Krause wird seine Tätigkeit als Finanzvorstand bis zum Abschluss der Hauptversammlung am 21. Mai 2015 fortsetzen. (rts)

    +
  • Freitag, 01. Juli 2016
  • Unternehmen
    ZF schließt Spartenverkauf ab

    Der Autozulieferer ZF TRW  hat den Verkauf des Geschäftsfeldes Befestigungssysteme und Komponenten für rund 450 Millionen Dollar an das US-Unternehmen Illinois Tool Works  abgeschlossen. "Wir sind ... zuversichtlich, dass ITW mit seiner beachtlichen Erfahrung auf diesem Gebiet den Geschäftsbereich hervorragend leiten wird", erklärte Franz Kleiner, Vorstandschef von ZF TRW und ZF-Vorstandsmitglied. ZF wolle sich in Zukunft auf seine Kernkompetenzen Sicherheit, Effizienz, Elektrifizierung und auf die Weiterentwicklung des automatisierten Fahrens konzentrieren. Die Sparte hatte ihren Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Enkenbach und beschäftigt weltweit 3500 Mitarbeiter. (rts)    

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen