Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 12. Juni 2014
  • Unternehmen

    Duni kauft deutschen Deko-Hersteller

    Der sächsische Servietten- und Tischdekor-Hersteller Paper+Design wird nach Schweden verkauft. Der börsennotierte Tischdekorations-Spezialist Duni übernimmt die Firma aus Wolkenstein im Erzgebirge, wie die Schweden am Donnerstag mitteilten. Das 1999 gegründete Unternehmen wird nach Angaben von Duni mit rund 63 Millionen Euro bewertet. 89 Prozent an Paper+Design gehörte seit vier Jahren dem Mittelstandsinvestor Hannover Finanz, an dem die Hannover Rück beteiligt ist. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen