Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Dienstag, 10. März 2015
  • Finanzen

    EU-Parlament billigt Investitionsfonds

    Das Europaparlament hat die Schaffung langfristiger Europäischer Investmentfonds befürwortet, mit denen private Anleger für die Finanzierung von Infrastrukturmaßnahmen oder Forschungsprojekten gewonnen werden sollen. Die Finanzminister der 28 EU-Staaten haben das Vorhaben bereits gebilligt und müssen es nur noch formell absegnen, damit es umgesetzt werden kann.

    Das Angebot richtet sich vor allem Anleger, die nicht auf schnelle Gewinne aus sind - etwa Rentenfonds oder Lebensversicherungen. Sie können ihr Geld nicht schnell wieder abziehen. Die Fonds gelten als Ergänzung zu dem milliardenschweren Investitionsfonds von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. (AFP)

    +
  • Donnerstag, 28. Juli 2016
  • Unternehmen
    Samsung steigert Gewinn dank Galaxy S7

    Dank des Erfolgs seines neuen Smartphone-Spitzenmodells Galaxy S7 hat Marktführer Samsung seinen Gewinn im zweiten Quartal 2016 erneut gesteigert. Der Überschuss stieg im Jahresvergleich um zwei Prozent auf 5,85 Billionen Won (etwa 4,7 Mrd Euro), wie das südkoreanische Technologieunternehmen mitteilt. Wie schon im ersten Quartal sprach Samsung von einer starken Nachfrage für die Modelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge, die beide im März auf den Markt gebracht wurden. Für die zweite Jahreshälfte erwartet der Apple-Konkurrent, dass die Nachfrage nach Smartphones und Tablet-Computern bei schärferem Wettbewerb weiter steigen werde. (dpa)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen