Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 03. März 2016
  • Übernahme

    Edeka lässt Gabriel-Frist verstreichen

    Die Entscheidung zur möglichen Ministererlaubnis für eine Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Edeka zieht sich weiter hin. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hatte die Auflagen für Deutschlands größten Lebensmittelhändler zuletzt verschärft. Eine letzte Frist zur Abgabe von Stellungnahmen und Einwänden lief am Nachmittag aus. Nun wird das Ministerium die Schriftsätze der beteiligten Unternehmen auswerten. Wann Gabriel sein abschließendes Votum verkündet, ist offen. Edeka und Kaiser's Tengelmann haben bei Gabriel eine Sondergenehmigung (Ministererlaubnis) beantragt, um das Nein des Bundeskartellamts zur Fusion auszuhebeln. Gabriel droht Edeka mit einer Rückabwicklung der Fusion, falls die gestellten Bedingungen nicht dauerhaft erfüllt werden. (dpa)

    +
  • Mittwoch, 24. Mai 2017
  • Unternehmen
    Dong verkauft Öl- und Gasfördergeschäft

    Der dänische Versorger Dong Energy verkauft sein Öl- und Gasfördergeschäft für 1,3 Milliarden US-Dollar an den Chemiekonzern Ineos. Mit dem Schritt soll der Übergang zu einem reinen Erneuerbare-Energien-Konzern forciert werden. Die Sparte stand seit dem Vorjahr zum Verkauf, da sich Dong nunmehr vor allem auf die Geschäftsfelder Windparks, Bioenergie und die Netzverteilung grüner Energie konzentrieren will. Das Öl- und Gasgeschäft stand dem im Weg. Die Erlöse sollen jetzt für den weiteren Vorstoß in die Welt der erneuerbaren Energien genutzt werden. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen