Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Montag, 20. Oktober 2014
  • Konjunktur

    Erzeugerpreise sinken

    Wegen der anhaltend sinkenden Energiepreise hat sich im September der Rückgang der Erzeugerpreise in Deutschland verstärkt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verringerten sie sich um 1,0 Prozent, das deutlichste Minus seit Januar mit 1,1 Prozent. Zum Vormonat blieb das Preisniveau dagegen unverändert, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Damit entsprachen beide Veränderungsraten exakt den Prognosen von Volkswirten.

    Der weiter starke Einfluss der Energiekosten, die gegenüber September 2013 um 3,8 Prozent fielen, wird in der um diesen Faktor bereinigten Kernrate deutlich, die um 0,1 Prozent zunahm. Zum August war sie dagegen konstant, zumal Energie um 0,1 Prozent teurer wurde. (DJ)

    +
  • Mittwoch, 24. Mai 2017
  • Unternehmen
    Dong verkauft Öl- und Gasfördergeschäft

    Der dänische Versorger Dong Energy verkauft sein Öl- und Gasfördergeschäft für 1,3 Milliarden US-Dollar an den Chemiekonzern Ineos. Mit dem Schritt soll der Übergang zu einem reinen Erneuerbare-Energien-Konzern forciert werden. Die Sparte stand seit dem Vorjahr zum Verkauf, da sich Dong nunmehr vor allem auf die Geschäftsfelder Windparks, Bioenergie und die Netzverteilung grüner Energie konzentrieren will. Das Öl- und Gasgeschäft stand dem im Weg. Die Erlöse sollen jetzt für den weiteren Vorstoß in die Welt der erneuerbaren Energien genutzt werden. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen