Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Dienstag, 10. März 2015
  • Konjunktur

    Frankreichs Industrie verzeichnet Wachstum

    Die Industrie in Frankreich spürt auch zu Jahresbeginn Rückenwind. Die Produktion legte im Januar überraschend um 0,4 Prozent zum Vormonat zu, wie das Statistikamt Insee in Paris mitteilte. Experten hatten mit einem Rückgang um 0,3 Prozent gerechnet. Im Dezember war das Plus noch höher ausgefallen: Nach revidierten Daten war es mit 1,4 Prozent allerdings einen Tick niedriger als zunächst geschätzt. In Italien legte die Industrie hingegen überraschend einen Fehlstart ins neue Jahr hin. Die Fertigung schrumpfte um 0,7 Prozent und damit erstmals seit September, wie die Statistikbehörde in Rom mitteilte. Experten hatten auf einen Anstieg von 0,2 Prozent getippt. Die Daten sind zugleich ein weiteres Signal, dass Italien noch nicht aus der seit drei Jahren andauernden Rezession herausfindet. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen