Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 23. März 2016
  • Arbeitsmarkt

    Google baut Standort München aus

    Der US-Konzern Google will an seinem Standort in München Hunderte neue Arbeitsplätze schaffen. Am 8. April werde Google ein neues Entwicklungszentrum in der bayerischen Landeshauptstadt eröffnen, teilte das Unternehmen mit. Langfristig sollen dort bis zu 800 Beschäftigte arbeiten. Zunächst sollen die derzeit rund 400 Beschäftigten vom bisherigen Standort in der Münchner Innenstadt in das neue Zentrum einziehen. Weitere Standorte von Google in Deutschland sind Berlin und Hamburg. (dpa)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen