Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 10. September 2014
  • Unternehmen

    Google investiert in High-Tech-Löffel

    Der US-Internetkonzern Google verstärkt sich mit dem Zukauf eines Herstellers von High-Tech-Löffeln im Medizinbereich. Google teilte mit, Lift Labs übernommen zu haben. Einen Preis für die Transaktion nannte Google nicht. Lift Labs produziert Löffel für Menschen mit neurologischen Erkrankungen wie Parkinson oder starkem Tremor. Die Löffel sind mit zahlreichen Sensoren ausgestattet. Diese sollen dem Zittern der Hand entgegensteuern und somit das Essen ermöglichen. Ein solcher High-Tech-Löffel kostet 295 Dollar. (rts)

    +
  • Samstag, 27. Mai 2017
  • Unternehmen
    Airbus baut Hubschrauber-Endmontage in China auf

    Airbus baut sich in China ein Standbein im Hubschrauber-Geschäft auf. Die Tochter Airbus Helicopters gab den ersten Spatenstich für ein Werk in der ostchinesischen Stadt Qingdao bekannt. Dort soll das Modell H135 zusammengebaut werden, das etwa in Luftrettung, Brandbekämpfung und Tourismus eingesetzt wird. In den kommenden zehn Jahren würden 100 H135 montiert, der erste davon Mitte 2019. Ziel sei eine engere Zusammenarbeit mit Chinas rasant wachsender Luftfahrtbranche. Das neue Werk soll von einer Gemeinschaftsfirma betrieben werden, an der Airbus Helicopters 51 Prozent hält. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen