Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 10. März 2016
  • Jahresbilanz

    Handwerker bauen den Umsatz aus

    Die Handwerksbetriebe in Deutschland haben im vergangenen Jahr mehr Umsatz mit weniger Beschäftigten gemacht. Während die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr um 2,1 Prozent kletterten, ging die Zahl der Mitarbeiter in den 41 zulassungspflichtigen Gewerben des deutschen Handwerks um 0,4 Prozent zurück, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Nur im Teilbereich Gesundheit - mit typischen Handwerksberufen wie Augenoptiker, Hörgeräteakustiker oder Orthopädiemechaniker - wurden mit einem Zuwachs von 1,2 Prozent mehr Menschen beschäftigt als 2014. Bei den Handwerken für den privaten Bedarf ging die Zahl der Beschäftigten um 1,4 Prozent zurück. Die stärksten Umsatzzuwächse von 6,0 Prozent gab es nach dürren Jahren im Kfz-Gewerbe. (dpa)

    +
  • Sonntag, 20. August 2017
  • Unternehmen
    Xbox One X in Deutschland vorbestellbar

    Microsofts neues Konsolen-Modell Xbox One X können nun auch Nutzer in Deutschland vorbestellen. Offiziell soll die Spielekonsole ab dem 7. November in den Handel kommen. Die ersten Kunden würden eine limitierte spezielle Edition namens "Project Scorpio" erhalten, sagte Microsoft-Manager Mike Nichols. Der Softwarekonzern tritt mit dem neuen Modell gegen den Rivalen Sony an, der mit mehr als 60 Millionen verkauften Playstation 4 mit Abstand Marktführer ist. Die Xbox One X wird für Nutzer in Deutschland erstmals auf der Gamescom in Köln zu sehen sein, die am kommenden Dienstag offiziell von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet wird. (dpa)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen