Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 04. Februar 2015
  • Unternehmen

    Hannover Rück erwartet ordentliches Wachstum

    Trotz eines verschärften Wettbewerbs schaut der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück optimistisch ins neue Jahr. "Ich glaube, dass wir auch 2015 die Chance haben, ein gutes Wachstum zu erzielen", sagte Vorstandschef Ulrich Wallin bei der Vorstellung der Ergebnisse der Erneuerungsrunde für die Schaden-Rückversicherung. Bei normalem Geschäft ohne größere Schadensbelastung geht er von einem Konzernergebnis in Höhe von 875 Millionen Euro aus. Insgesamt standen zwei Drittel des Prämienvolumens aus 2014 zur Erneuerung an. Inklusive der Neuverträge stieg das Volumen um ein Prozent auf 4,02 Milliarden Euro an, teilte das MDax-Unternehmen mit. (dpa)

    +
  • Dienstag, 27. September 2016
  • Unternehmen
    Milliardenübernahme in den USA bahnt sich an

    Der Öl- und Gaskonzern Rice Energy will seinen Konkurrenten Vantage Energy für rund 2,7 Milliarden Dollar übernehmen. Nach Angaben von Rice Energy soll das Geschäft in bar, in Aktien und durch Übernahme von Schulden abgewickelt werden. Der Zukauf solle im vierten Quartal vollzogen werden. Die Aktien von Rice Energy gaben nachbörslich mehr als vier Prozent nach. Viele Energiefirmen stehen wegen des Ölpreisverfalls unter Druck. Zuletzt kam es in der Branche vermehrt zu Übernahmen. Anfang September hatte Kanadas größter Pipeline-Betreiber Enbridge angekündigt, für 28 Milliarden Dollar den US-Rivalen Spectra Energy zu kaufen. Zudem erwirbt die US-Firma EOG Resources für 2,5 Milliarden Dollar den Rivalen Yates Petroleum. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen