Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Sonntag, 10. Januar 2016
  • Konjunktur

    In China sinken die Preise

    Die Erzeugerpreise in China sind im Dezember weiter gesunken. Der entsprechende Index (PPI) lag zum Jahresende bei minus 5,9 Prozent, wie das Pekinger Statistikbüro am Wochenende mitteilte. Es ist der 46. Rückgang in Folge. China ist die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft nach den USA. Die Trends bei den Erzeugerpreisen liefern Analysten wertvolle Hinweise auf die konjunkturelle Entwicklung. Angesichts der nachlassenden Wirtschaftsdynamik sehen sich die Hersteller in der Masse offenbar zu Preissenkungen gezwungen. Die Verbraucherpreise (CPI) stiegen unterdessen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wie von Experten erwartet um 1,6 Prozent. (rts)

    +
  • Sonntag, 11. Dezember 2016
  • Luftverkehr
    Nonstop-Flüge von Australien nach London ab 2017

    Der längste kommerzielle Nonstop-Flug weltweit soll in den nächsten Tagen genehmigt werden. Starten sollen die Maschinen im westaustralischen Perth und landen 17,5 Stunden später und 14.500 Kilometer weiter in London, wie australische Medien berichteten. Die ersten Flüge könnten Weihnachten 2017 starten, wenn die Fluggesellschaft Qantas die erste Lieferung ihrer Langstreckenflugzeuge Boeing 787 Dreamliner erhalten habe. Bislang war die Rekordstrecke 14.200 Kilometer lang - von Dubai nach Auckland, geflogen seit März 2016 von der Airbus A380-Flotte der Gesellschaft Emirates. Dieser Flug dauert 16 Stunden und 35 Minuten. Davor hielt Qantas den Nonstop-Rekord: Die 13.800 Kilometer lange Route von Dallas/Texas nach Sydney dauert 17 Stunden. (dpa)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen