Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 30. März 2016
  • Konjunktur

    Japans Industrieproduktion bricht ein

    Die japanische Industrieproduktion ist im Februar deutlich zurückgegangen. Aktuellen Daten des Handelsministeriums zufolge fiel sie im Monatsvergleich um 6,2 Prozent und damit so stark wie seit März 2011 nicht mehr. Damals hatte die Dreifachkatastrophe mit einem schweren Erdbeben, einem verheerenden Tsunami und der anschließenden Kernschmelze in Fukushima die Industrie in Mitleidenschaft gezogen. Experten hatten für Februar mit einem Rückgang von 6,0 Prozent gerechnet. Im Vormonat hatte die Produktion noch um 3,7 Prozent zugelegt. (rts)

    +
  • Mittwoch, 24. Mai 2017
  • Unternehmen
    Dong verkauft Öl- und Gasfördergeschäft

    Der dänische Versorger Dong Energy verkauft sein Öl- und Gasfördergeschäft für 1,3 Milliarden US-Dollar an den Chemiekonzern Ineos. Mit dem Schritt soll der Übergang zu einem reinen Erneuerbare-Energien-Konzern forciert werden. Die Sparte stand seit dem Vorjahr zum Verkauf, da sich Dong nunmehr vor allem auf die Geschäftsfelder Windparks, Bioenergie und die Netzverteilung grüner Energie konzentrieren will. Das Öl- und Gasgeschäft stand dem im Weg. Die Erlöse sollen jetzt für den weiteren Vorstoß in die Welt der erneuerbaren Energien genutzt werden. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen