Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 21. Januar 2016
  • Personalie

    Kapferer führt ab Mai Energieverband BDEW

    Der frühere Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Kapferer rückt am 1. Mai an die Spitze des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Der 50 Jahre alte Verwaltungswissenschaftler wurde vom BDEW-Vorstand zum Vorsitzenden der Hauptgeschäftsführung berufen. Er folgt Hildegard Müller, die im Mai eine Vorstandsfunktion beim Energiekonzern RWE übernehmen wird. Kapferer ist derzeit stellvertretender Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Paris. Als Staatssekretär wechselte der damalige Vertraute des FDP-Bundesministers Philipp Rösler Mitte 2011 vom Gesundheits- ins Wirtschaftsministerium. Nach dem Regierungswechsel Ende 2013 blieb Kapferer Staatssekretär unter Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, bevor er im Oktober 2014 zur OECD wechselte. (dpa)

    +
  • Samstag, 27. Mai 2017
  • Unternehmen
    Airbus baut Hubschrauber-Endmontage in China auf

    Airbus baut sich in China ein Standbein im Hubschrauber-Geschäft auf. Die Tochter Airbus Helicopters gab den ersten Spatenstich für ein Werk in der ostchinesischen Stadt Qingdao bekannt. Dort soll das Modell H135 zusammengebaut werden, das etwa in Luftrettung, Brandbekämpfung und Tourismus eingesetzt wird. In den kommenden zehn Jahren würden 100 H135 montiert, der erste davon Mitte 2019. Ziel sei eine engere Zusammenarbeit mit Chinas rasant wachsender Luftfahrtbranche. Das neue Werk soll von einer Gemeinschaftsfirma betrieben werden, an der Airbus Helicopters 51 Prozent hält. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen