Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Freitag, 02. Januar 2015
  • Unternehmen

    Lufthansa stellt trotz Flaute Mitarbeiter ein

    Trotz des zuletzt flauen Fluggeschäfts stellt die Lufthansa weiter ein. Für das Jahr 2015 sei in der Unternehmensgruppe die Beschäftigung von 1650 neuen Mitarbeitern in Deutschland geplant, teilte das Unternehmen mit. Gesucht werden neben 400 Technikern auch rund 800 Flugbegleiter für die Kerngesellschaft Lufthansa Passage sowie für den neuen Billigableger Eurowings, erläuterte ein Sprecher. Rund die Hälfte der Flugbegleiter-Jobs werde neu geschaffen. Regionale Schwerpunkte der Einstellungen sind Hamburg für die Technik sowie Frankfurt und München. Rund 300 junge Menschen fangen zudem 2015 eine Ausbildung oder ein duales Studium im Lufthansa-Konzern an. (dpa)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen