Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Freitag, 11. März 2016
  • Luftfahrt

    Lufthansa will mit Iran Air fliegen

    Die Deutsche Lufthansa hat mit Iran Air eine Grundsatzvereinbarung zur Prüfung einer Partnerschaft und von Geschäftsmöglichkeiten geschlossen. Die Zusammenarbeit könne verschiedene Bereiche umfassen, inklusive die Flugzeugwartung, teilte Lufthansa mit. Vertreter aus dem Iran hatten bereits Anfang des Jahres signalisiert, an Partnerschaften interessiert zu sein. Das Land muss seinen Luftverkehr neu aufbauen, nachdem die westlichen Sanktionen die Flugzeugflotte veralten ließen. Zur Modernisierung hat der Iran bereits zahlreiche neue Flugzeuge bestellt. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen