Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 02. Oktober 2014
  • Unternehmen

    Metro tauscht Kaufhof-Führung aus

    Die Metro AG vollzieht an der Spitze ihrer Warenhaustochter Kaufhof den Generationenwechsel. Der 38-jährige Olivier Van den Bossche, bislang Chef der belgischen Kaufhof-Tochter Inno, wurde zum Leiter des operativen Geschäfts der Warenhauskette bestimmt. Der bisherige Chef Lovro Mandac (64) wird den Aufsichtsratsvorsitz der Galeria Kaufhof übernehmen, teilte Metro mit. Metro-Chef Olaf Koch setzt bei der Warenhaustochter damit künftig auf einen Manager, der sich intern bewiesen hat. "Mit Olivier Van den Bossche gewinnen wir einen ausgewiesenen Top-Manager als neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung für das operative Warenhausgeschäft, der bei Inno in Belgien bereits herausragende Arbeit geleistet hat", sagte Metro-Finanzvorstand Mark Frese. Kaufhof ist im deutschen Einzelhandel eines der Traditionsunternehmen. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen