Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Dienstag, 15. Dezember 2015
  • Unternehmen

    Pfizer erhöht Dividende

    Der US-Pharmakonzern Pfizer schraubt die Dividende nach oben. Die Quartalsausschüttung wird um 7,1 Prozent auf 0,30 von 0,28 US-Dollar je Aktie angehoben, wie das Unternehmen mitteilte. Ausgezahlt werde sie am 5. Februar.  Pfizer profitierte zuletzt von besser als erwartet laufenden Geschäften. Im Oktober erhöhte das Unternehmen den Ausblick für das Gesamtjahr dank guter Verkäufe mit neueren Medikamenten. Vergangenen Monat hatte Pfizer dann den Zusammenschluss mit dem Pharmariesen Allergan im Gesamtvolumen von 155 Milliarden Dollar angekündigt. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen