Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 17. März 2016
  • Banken

    Russische VTB macht wieder Gewinn

    Die russische Großbank VTB ist im Schlussquartal 2015 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Der Überschuss summierte sich auf umgerechnet 161 Millionen Euro, wie das Kreditinstitut mitteilte. Damit wurden die Analystenerwartungen deutlich übertroffen. Das zweitgrößte Geldhaus des Landes profitierte unter anderem davon, dass die Rückstellungen für faule Kredite geringer als erwartet ausfielen. Die anhaltend schlechte Konjunktur in Russland belastet die Bank aber weiterhin, ebenso wie die Sanktionen des Westens im Zuge des Ukraine-Konflikts. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen