Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 03. September 2014
  • Unternehmen

    Siemens erhält Gasturbinen-Auftrag aus Südkorea

    Siemens hat einen Auftrag für Gasturbinen aus Südkorea für ein Kraftwerk erhalten. Das Auftragsvolumen beträgt inklusive eines Langzeit-Servicevertrags 360 Millionen Euro, teilte der Münchener Konzern mit. Auftraggeber ist das Bauunternehmen GS Engineering & Construction Corporation. Die Inbetriebnahme des Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerks sei für Sommer 2017 geplant. Der im DAX notierte Konzern liefert zusätzlich zu den zwei Gasturbinen eine Dampfturbine inklusive Kondensator, drei Generatoren und zwei Abhitze-Dampferzeuger. Hinzu komme die elektrische Ausstattung sowie das Leittechniksystem. (DJ)

    +
  • Samstag, 27. Mai 2017
  • Unternehmen
    Airbus baut Hubschrauber-Endmontage in China auf

    Airbus baut sich in China ein Standbein im Hubschrauber-Geschäft auf. Die Tochter Airbus Helicopters gab den ersten Spatenstich für ein Werk in der ostchinesischen Stadt Qingdao bekannt. Dort soll das Modell H135 zusammengebaut werden, das etwa in Luftrettung, Brandbekämpfung und Tourismus eingesetzt wird. In den kommenden zehn Jahren würden 100 H135 montiert, der erste davon Mitte 2019. Ziel sei eine engere Zusammenarbeit mit Chinas rasant wachsender Luftfahrtbranche. Das neue Werk soll von einer Gemeinschaftsfirma betrieben werden, an der Airbus Helicopters 51 Prozent hält. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen