Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 24. März 2016
  • Jahresbilanz

    Singulus verringert Verlust

    Der Anlagenbauer Singulus Technologies hat wegen der schwierigen Lage in seinem Segment Optical Disc 2015 erneut einen Verlust geschrieben, diesen aber im Vergleich zum Vorjahr verringert. Der Verlust vor Zinsen und Steuern (Ebit) inklusive Impairment- und Restrukturierungsaufwendungen schrumpfte von 49,1 Millionen auf 34,5 Millionen Euro. Unter dem Strich schrieb Singulus einen Verlust von 27,1 Millionen Euro nach minus 30,3 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr derweil um 25,3 Prozent auf 83,7 Millionen Euro. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen