Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 24. April 2014
  • Quartalsbericht

    Spanische Wirtschaft kommt in Fahrt

    Die spanische Wirtschaft kommt nach Einschätzung der Notenbank in Schwung. Das Bruttoinlandsprodukt ist nach Berechnungen der Bank von Spanien im Vergleich zum Vorquartal um 0,4 Prozent gewachsen. Das Wachstum fiele damit doppelt so stark aus wie Ende 2013, als es lediglich bei 0,2 Prozent gelegen hatte, so die Ökonomen. Binnen Jahresfrist sei die Wirtschaftleistung sogar um 0,5 Prozent gestiegen, sagten die Zentralbanker voraus. Die Notenbank erwartet für dieses Jahr ein Wachstum um 1,2 Prozent, für kommendes Jahr ein Plus von 1,5 Prozent. Einer nachhaltigen Erholung steht aber vor allem die massive Arbeitslosigkeit im Weg. (rts)

    +
  • Samstag, 27. August 2016
  • Konjunktur
    Kräftiges Gewinnplus in Chinas Industrie

    Chinas Industriefirmen haben ihre Gewinne im Juli deutlich gesteigert. Das Plus von elf Prozent auf umgerechnet insgesamt 70 Milliarden Euro war das stärkste seit März, wie die nationale Statistikbehörde mitteilte. Ihren Angaben zufolge profitierten die Firmen zwar von anziehenden Umsätzen und sinkenden Kosten. Eine deutliche Erholung der Nachfrage sei bislang aber nicht zu erkennen. Im Zeitraum von Januar bis Juli lagen die Gewinne 6,9 Prozent über dem Wert vor Jahresfrist. Besonders stark war der Anstieg im verarbeitenden Gewerbe, während es bei Bergbaufirmen einen Einbruch gab. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen