Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 14. August 2014
  • Quartalszahlen

    Talanx macht weniger Gewinn

    Der Versicherungskonzern Talanx hat im zweiten Quartal und im ersten Halbjahr weniger Gewinn gemacht als in den Vorjahreszeiträumen. Trotzdem ist der Vorstand mit der Entwicklung zufrieden, denn die niedrigeren Ergebnisse hängen weniger mit einem operativen Einbruch, als mit positiven Effekten im Vorjahr zusammen. Das operative Ergebnis sank im zweiten Quartal um 11 Prozent auf 451 Mio Euro und das Ergebnis nach Steuern und Dritten um 19 Prozent auf 165 Mio Euro. Analysten hatten bei beiden Kennzahlen mehr erwartet. (DJ)

    +
  • Samstag, 24. September 2016
  • Ratingagenturen
    Fitch bestätigt Flüchtlingseffekt

    Die Analysten der Ratingagentur Fitch behalten ihr Spitzenrating "AAA" für Deutschland bei. Die bestmögliche Einstufung spiegele Deutschlands starke Finanzinstitutionen und die breit aufgestellte, von hoher Wertschöpfung geprägte Wirtschaft wider, teilte die Agentur nach Börsenschluss zum Wochenende mit. Zudem hieß es, der Ausblick für Deutschland sei "stabil". Für das laufende Jahr sagte Fitch für Deutschland ein Wirtschaftswachstum von 1,7 Prozent voraus, für 2017 und 2018 von je 1,4 Prozent. Die vielen Flüchtlinge, die Deutschland aufgenommen habe, würden einen leicht positiven Einfluss auf das Wirtschaftswachstum haben, hieß es zudem. Es werde aber Zeit brauchen, um die Migranten in den Arbeitsmarkt zu integrieren. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen