Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 04. September 2014
  • Konjunktur

    US-Firmen exportieren auf Rekordniveau

    Die US-Unternehmen haben im Juli einen Exportrekord aufgestellt. Ihre Ausfuhren stiegen um 0,9 Prozent auf 198 Milliarden Dollar, teilte das Handelsministerium in Washington mit. So hohe Einnahmen wurden noch nie in einem einzelnen Monat erzielt. Die Importe legten um 0,7 Prozent auf 238,6 Milliarden Dollar zu. Dadurch schrumpfte das Handelsdefizit - die Differenz zwischen Aus- und Einfuhren - auf 40,5 Milliarden Dollar und damit auf das geringste Niveau seit einem halben Jahr. (rts)

    +
  • Montag, 20. November 2017
  • Konjunktur
    Japanische Exporte steigen

    Der japanische Außenhandel hat im Oktober weniger zugelegt als von Experten erwartet. Die Unternehmen verkauften zwar 14,0 Prozent mehr ins Ausland als vor einem Jahr, wie aus Daten des Finanzministeriums hervorging. Das war jedoch weniger als die 15,8 Prozent, die von Reuters befragte Analysten vorhergesagt hatten. Im Vormonat hatte der Anstieg 14,1 Prozent betragen. Die Importe legten im Oktober um 18,9 Prozent zum Vorjahr zu. Hier waren 20,2 Prozent erwartet worden. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen