Wirtschaft
(Foto: picture alliance / dpa)

Abes Äußerungen belasten: Euro und Yen verlieren

Der Euro hat sich am Montag im asiatischen Handel etwas schwächer gezeigt. Die Gemeinschaftswährung verlor auf 1,3175 US-Dollar nach 1,3188 Dollar am Freitagabend in New York.

Im Vergleich zur japanischen Währung stieg der Dollar auf 84,41 Yen. Die Schweizer Währung notierte bei 0,9166 Franken je Dollar und 1,2077 Franken je Euro.

Die Schwäche des Yens wurde auf Äußerungen des künftigen japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe zurückgeführt. Er stellte am Wochenende erneut die Unabhängigkeit der japanischen Notenbank infrage.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen