Wirtschaft

28. März bis 01. April 2016 : Diese Woche in der Wirtschaft

Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur.

Montag, 28. März 2016 

14:30 US/Persönliche Ausgaben und Einkommen Februar
Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Deutschland,
Großbritannien, Österreich, der Schweiz, Frankreich,
den Niederlanden, Spanien, Italien, Hongkong und
Australien geschlossen

Dienstag, 29. März 2016

10:00 EU/EZB, Geldmenge M3 Februar
10:00 IT/Verbrauchervertrauen März
10:00 IT/Geschäftsklimaindex verarbeitender Sektor März
11:00 DE/ifo-Kreditumfrage März
11:30 EU/EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
15:00 US/Case-Shiller-Hauspreisindex Januar
15:45 EU/EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds und ABS
16:00 US/Index des Verbrauchervertrauens März
18:00 US/Fed-Chefin Yellen, Rede beim
Economic Club of New York
DE/Steilmann SE, Jahresergebnis, Bergkamen
DE/Ado Properties SA, Jahresergebnis, Berlin

Mittwoch, 30. März 2016

01:50 JP/Industrieproduktion Februar
07:00 DE/SMA Solar Technology AG,
ausführliches Jahresergebnis
(10:30 BI-PK in Frankfurt), Niestetal
07:00 DE/TLG Immobilien AG, Jahresergebnis, Berlin
07:10 DE/Süss Microtec AG, Jahresergebnis, Garching
09:00 DE/Verbraucherpreise Sachsen März
09:00 CH/KOF-Konjunkturbarometer März
09:30 DE/HKP, PG zu Vorstandsvergütung 2015 der Dax-Unternehmen, Frankfurt
10:00 DE/Verbraucherpreise Bayern, Brandenburg und Hessen März
10:30 DE/Verbraucherpreise Nordrhein-Westfalen März
10:50 EU/EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:00 EU/Index Wirtschaftsstimmung März
11:00 EU/Geschäftsklimaindex Eurozone März
11:30 DE/Zuteilung Aufstockung 5-jährige Bundesobligation über 4 Mrd EUR
11:30 EU/EZB, Zuteilung 3-monatiger Langfrist-Refi-Tender
14:00 DE/Verbraucherpreise März (vorläufig)
14:15 US/ADP-Arbeitsmarktbericht März
16:30 US/Rohöllagerbestände (Woche)
19:00 US/Fed, Rede von Chicago-Fed-Präsident Evans
(derzeit nicht stimmberechtigt im FOMC) beim
Forecasters Club of New York
DE/Verbraucherpreise Baden-Württemberg März
DE/Stellenindex BA-X März
DE/Alstria Office Reit-AG, Jahresergebnis, Hamburg
DE/Wüstenrot & Württembergische AG (W&W AG),
Jahresergebnis, Stuttgart

Donnerstag, 31. März 2016

(Foto: picture alliance / dpa)

08:00 DE/Nemetschek AG, ausführliches Jahresergebnis, München
08:45 FR/Privater Verbrauch Februar
08:45 FR/Verbraucherpreise März (vorläufig)
09:00 ES/HVPI und Verbraucherpreise März (vorläufig)
09:45 DE/RIB Software AG, ausführliches Jahresergebnis, Stuttgart
09:55 DE/Arbeitsmarktdaten März
10:00 DE/Capital Stage AG, Jahresergebnis, Hamburg
10:00 DE/WashTec AG, Jahresergebnis, Augsburg
10:30 DE/Beiersdorf AG, HV, Hamburg
10:30 GB/BIP 4Q (3. Veröffentlichung)
11:00 IT/Verbraucherpreise März (vorläufig)
11:00 EU/Verbraucherpreise Eurozone März (Vorabschätzung)
14:30 US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
15:30 US/Fed, Rede von Chicago-Fed-Präsident Evans (derzeit nicht stimmberechtigt im FOMC), New York
15:45 US/Index Einkaufsmanager Chicago März
DE/Tui AG, Buchungs-Update, Hannover
DE/Compugroup Medical SE, ausführliches Jahresergebnis, Koblenz

Freitag, 01. April 2016 

01:50 JP/BoJ, Tankan-Bericht mit Diffusionsindex zur
Wirtschaftsstimmung 1Q
03:00 CN/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe sowie
Dienstleistungen (CFLP) März
03:45 CN/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Caixin März
09:45 IT/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe März
09:50 FR/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe März
(2. Veröffentlichung)
09:55 DE/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe März
(2. Veröffentlichung)
10:00 EU/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Eurozone
März (2. Veröffentlichung)
10:30 GB/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe März
13:00 CA/Blackberry Ltd, Ergebnis 4Q, Waterloo
14:30 US/Arbeitsmarktdaten März
15:45 US/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Markit
März (2. Veröffentlichung)
16:00 US/Index der Verbraucherstimmung der Uni Michigan März
(2. Umfrage)
16:00 US/ISM-Index verarbeitendes Gewerbe März
16:00 US/Bauausgaben Februar
US/Kfz-Absatz März
EU/Ratingüberprüfungen für Deutschland (Fitch) und
Spanien (S&P)

Quelle: n-tv.de