Wirtschaft
Freitag, 10. November 2017

Der Börsen-Tag: 64 Euro für 4 Stunden: Amazon sucht Privatleute als Boten

Kleiner Nebenverdienst gefällig? Amazon wirbt in der Vorweihnachtszeit wieder neue Mitarbeiter an: Privatleute können schon bald für den Internethändler Amazon Pakete austragen.

Chart

Der neue Dienst "Amazon Flex" sei online aktiviert worden, berichtet der Berliner "Tagesspiegel". Der Dienst soll zunächst nur in Berlin und später in weiteren Regionen verfügbar sein.

"Wir wollen in den nächsten Wochen die ersten Kunden beliefern", sagte eine Amazon-Sprecherin der Zeitung. Potenzielle Paketboten müssen volljährig sein und einen Führerschein, ein Auto und ein Smartphone haben. Eine vierstündige Lieferschicht werde mit bis zu 64 Euro entlohnt.

Quelle: n-tv.de