Wirtschaft
Dienstag, 22. August 2017

Der Börsen-Tag: Britischer Häuslebauer begeistert mit Gewinnplus

Chart

Das Bauunternehmen Persimmon ist nach einem 30-prozentigen Gewinnanstieg im ersten Halbjahr noch immer in London gefragt. Die Aktien des britischen Häuslebauers legen um 3,7 Prozent auf ein Rekordhoch von 2650 Pence zu.

Die Nummer zwei in der Branche hatte 2016 etwas mehr als 15.100 Häuser in Großbritannien gebaut. Das Volumen sei im ersten Halbjahr um 8 Prozent auf 7794 Häuser gestiegen. Allerdings sei man wegen des Brexit mit dem Ankauf von weiterem Bauland vorsichtig.

Quelle: n-tv.de