Wirtschaft
Freitag, 15. September 2017

Der Börsen-Tag: Google prüft offenbar Einstieg bei Lyft

Chart

Erst im Mai haben der Mitfahrdienst Lyft und die Google-Tochter Waymo bekanntgegeben, ihre Kräfte für voll automatisierte Fahrzeuge bündeln zu wollen, um den Rivalen Uber abzuhängen. Jetzt wird die Zusammenarbeit offenbar ausgeweitet: Die Google-Mutter Alphabet erwägt einem Insider zufolge, bei Lyft zu investieren.

  • Derzeit führten die beiden Unternehmen Gespräche über einen solchen Schritt, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person.
  • Die Agentur Bloomberg berichtet, dass Alphabet rund eine Milliarde Dollar in die Hand nehmen könnte.
  • Alphabet und Lyft wollten sich nicht dazu äußern.

Quelle: n-tv.de