Bilderserie
Raumgleiter-Crash in Kalifornien: "SpaceShipTwo" zerbricht in der Luft Raumgleiter-Crash in Kalifornien "SpaceShipTwo" zerbricht in der Luft

Ist das das Ende privater Touristenflüge ins All? Über Kalifornien bricht ein privater Raumgleiter brennend auseinander. Nur einer der beiden Piloten kann sich lebend aus der Maschine befreien. Virgin-Chef Branson steht vor einer menschlichen Katastrophe, die sein ganzes Geschäftsmodell in Frage stellen könnte.

Finden & Fragen
Teilnehmer bei Wikinger-Festspielen auf den schottischen Shetlands: Der gefundene Schatz soll von den Wikingern von Orten entlang der britischen Küste zusammengetragen worden sein. Fundsache, Nr. 1277 Wikingerschatz in Schottland

Ein schottischer Rentner findet auf einer Wiese etwas, das er erst für einen simplen Silberlöffel hält. Bei genauerem Hinsehen stellt er fest, dass das Stück uralt sein muss. Schließlich ist klar, dass es sich um einen der bisher größten Wikinger-Funde überhaupt handelt.

Wissen
Einige Regionen hat die Helix-Antenne noch nicht belauscht. So fehlen zum Beispiel noch die Daten aus der stark befahrenen Deutschen Bucht. Helix-Antenne macht's möglich Satellit ortet 52.000 Schiffe

Wenn Schiffe Signale senden, erfährt man einiges über sie: Man kennt dann ihre Größe, weiß, was sie geladen haben, wohin sie wollen und wo sie gerade sind. Vorausgesetzt, der Empfang ist gut. Bei Satelliten war er das nicht so recht – bis einer mit neuer Antenne ins All flog.

Acht Monate dauert allein die Reise zum Mars. Monatelanges Extremtraining Der Weg zum Mars führt über Hawaii

Auf Hawaii scheint fast immer die Sonne, es gibt wundervolle Wellen und gutes Essen. Genau in diesem Paradies findet die Nasa die Gegebenheiten, um die einsame und entbehrungsreiche Reise zum Mars zu simulieren. Wer hier mitmacht, muss auf so ziemlich alles verzichten.