Bilderserie
Google Earth offenbart das Ausmaß: Wie der Mensch die Erde zerstört Google Earth offenbart das Ausmaß Wie der Mensch die Erde zerstört

Wie verletzlich die Erde ist, sieht man besonders, wenn man von oben auf sie draufschaut - sei es aus dem Flugzeug, der ISS oder per Satellit. Auch Google Earth dokumentiert die Zerstörung der Erde durch den Menschen. Eine Ausstellung in Kopenhagen zeigt Bilder, die erstaunen - und erschrecken.

Finden & Fragen
Graupapageien (hier im Bild) und Amazonen nehmen die menschliche Sprache schneller in ihr Lautrepertoire auf als andere Papageien. Frage & Antwort, Nr. 353 Warum können Papageien sprechen?

Viele Vögel singen, aber manche können auch sprechen. Papageien imitieren menschliche Laute und scheinen sich mit uns unterhalten zu wollen. Wie kommt es, dass sie dazu in der Lage sind? Wieso können es die meisten anderen Vogelarten nicht?

Wissen
"Gespannt, was da rauskommt": Gerst erklärt Weltraum-Experimente "Gespannt, was da rauskommt" Gerst erklärt Weltraum-Experimente

Astronaut ist sein Beruf und seine Berufung: Alexander Gerst kann mühelos beschreiben, wie die Raumfahrt das Leben der Menschen auf der Erde verbessert. Wissenschaftliche Experimente spielen die Hauptrolle. Doch auch der Blick auf Konflikte könnte sich ändern.

Wie ein Gecko: Menschen können Glaswände hochgehen Wie ein Gecko Menschen können Glaswände hochgehen

Wie Spidermann die Wände hochgehen können - das wäre eine Fähigkeit, die viele Menschen gern hätten. Forscher haben nun die unglaublichen Klebfüße von Geckos nicht nur nachgebaut, sondern noch verbessert - damit kommt man sogar Wände aus Glas hoch.