Wissen

Das stärkste Insekt der Welt: Mistkäfer sind am kräftigsten

Ein Mistkäfer auf einem Blatt.
Ein Mistkäfer auf einem Blatt.(Foto: Helga Schmadel, pixelio)

Ein männlicher Mistkäfer mit dem wissenschaftlichen Namen Onthophagus taurus ist laut einer aktuellen Studie das stärkste Insekt der Welt. Wie Rob Knel von der Queen Mary University of London und Leigh Simmons von der University of Western Australia herausfanden, kann der kräftige Käfer das 1141-fache seines Körpergewichts ziehen. Das entspräche 80 Tonnen oder sechs Doppeldecker-Bussen für einen 70 Kilogramm schweren Mann, heißt es in einem Beitrag für die "Proceedings of the Royal Society B".

Bilderserie

Die Studie verweist darauf, dass die Stärke der Käfer auch mit ihrem Sexualleben zu tun hat. Die weiblichen Tiere graben nämlich Tunnel unter Misthaufen, in denen Männchen sich mit ihnen paaren. Wenn der Tunnel bereits von einem Rivalen besetzt ist, kämpfen die Käfer mit ihren Hörnern gegeneinander, um den jeweiligen Nebenbuhler hinauszuwerfen. Auf diese Weise absolvieren sie ein regelrechtes Krafttraining.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen