ntv Kunst
ANZEIGE
LEON_LOEWENTRAUT_MUSEUM1078.jpg

Die Visionen Löwentrauts Löwentraut legt nach

Ausstellungen in London, New York, Florenz und Singapur: Leon Löwentraut denkt und arbeitet groß. Aus dem Wunderkind der Malerei ist mit nur 23 Jahren ein erfolgreicher junger Künstler geworden. ntv begleitet den Jungstar im Rahmen des ntv Kunstherbsts 2021 in sein neues Atelier. Von Quirin Brunnmeier

DSC04849.JPG
Anzeige ntv Kunst

Weltbekannter Skandalkünstler Hermann Nitschs mystische Malerei

Er ist als provokanter Skandalkünstler weltweit bekannt. Der österreichische Maler und Aktionist Hermann Nitsch hat seit den 1960er-Jahren mit seiner Arbeit die Grenzen des klassischen Kunstbegriffs gesprengt und radikal erweitert. Seitdem ist Nitsch Teil der Kunstgeschichte und hat mit seinem Werk auch die Opern- und Theaterlandschaft entscheidend geprägt. Diesen Sommer wird er bei den Bayreuther Festspielen die "Walküre" gestalten. Von Quirin Brunnmeier

Untitled-1.jpg
Anzeige ntv Kunst

Der Visionär und der Provokateur Julian Schnabel und Jiří Georg Dokoupil im Dialog

Jiří Georg Dokoupil lässt sich nicht auf einen Stil festlegen. Als einer der untypischsten Künstler der Gegenwart begeistert er mit immer neuen Techniken. Julian Schnabel mag es ebenso experimentell, bemalt Landkarten, Segeltücher und zerbrochenes Porzellan - ungewöhnliche Materialien für einen ebenso ungewöhnlichen Mann und Ausnahmekünstler. Unter dem Titel "Two Czechoslovakians walk into a bar" zeigt das Osthaus Museum Hagen nun 15 großformatige "Collaboration Paintings" der beiden Neoavantgarde-Künstler.

Oft sind Kinder die Motive in Helnweins Werken.

Der sensible Provokateur Gottfried Helnwein stellt sich gegen den Schmerz

Der gebürtige Österreicher Gottfried Helnwein widmet sich in seiner Arbeit den verletzlichsten Mitgliedern unserer Gesellschaft und bleibt gerade dadurch höchst politisch und aktuell. Der international erfolgreiche Maler und Fotograf, der auch mit Installationen und Performances Aufsehen erregt, gehört zu den wohl bekanntesten deutschsprachigen Künstlern der Gegenwart und bleibt dennoch höchst umstritten. Von Quirin Brunnmeier

0508DUS900.jpg

Öko-Art-Pionier HA Schult macht aus Müll Kunst

Seit über 50 Jahren transformiert der Objekt- und Aktionskünstler HA Schult Konsumabfälle in Kunst. Müll ist dabei nicht nur Material, sondern thematisiert die gesellschaftliche Relevanz. Sein erfolgreichstes Projekt: die "Trash People". Von Quirin Brunnmeier

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.