Archiv

Keine Gnade 2 Tage Haft für Diana Ross

Sängerin Diana Ross muss wegen Trunkenheit am Steuer für zwei Tage ins Gefängnis. Ein Richter in Tucson (US-Staat Arizona) hat die R&B-Diva am Montag für schuldig befunden, im Dezember 2002 betrunken gefahren zu sein.

Nach US-Medienberichten muss die Sängerin vor dem 9. März ihre Strafe absitzen. Ross hatte sich aus New York telefonisch beim Gericht gemeldet und ihre Schuld eingeräumt. Dadurch konnte sich die 59 Jahre alte Entertainerin einem Prozess und einer möglicherweise härteren Strafe entziehen.

Erst im Frühjahr 2002 war Ross in einer Rehabilitationsklinik für Drogen- und Alkoholsüchtige im kalifornischen Malibu behandelt worden. Ihr Sprecher gab damals "persönliche Probleme" als Grund für den Aufenthalt an.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.