Archiv

Kaufsignal bei Banco Santander 65% Ertrag bei Kursanstieg auf 7,50€

Wenn die Banco Santander-Aktie das aus charttechnischer Sicht mögliche nächste Kursziel im Bereich von 7,50 Euro anpeilt, dann können Anleger mit Long-Hebelprodukten hohe Erträge erzielen.

8567677 - Kopie.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Wenn der Kurs der Banco Santander-Aktie nicht auf 6,78 Euro oder darunter fällt, dann könnte – laut Chartanalyse von www.godmodetrader.de – ein Kursanstieg auf 7,50 Euro, der sich in weiterer Folge auf bis zu 9,50 Euro ausweiten könnte, stattfinden. Wird diese charttechnisch wichtige Marke hingegen auf Schlusskursbasis unterschritten, dann droht ein Kursrutsch auf 6,30 Euro.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 6,99 Euro von einem Kursanstieg der Aktie des größten spanischen Finanzinstitutes ausgeht, auf das charttechnische Mindestkursziel von 7,50 Euro ausgeht, könnte die nachfolgend vorgestellten Calls-Optionsscheine und KO-Produkte zur Umsetzung der positiven Markteinschätzung heranziehen.

Call mit Strikepreis bei 7,20 Euro

Der Vontobel Call-Optionsschein auf die Banco Santander-Aktie mit Basispreis bei 7,20 Euro, BV 1, ISIN: DE000VZ1A060, Bewertungstag 19.9.14, wurde beim Aktienkurs von 6,99 Euro mit 0,35 – 0,36 Euro gehandelt. Steigt der Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats auf 7,50 Euro an, dann wird der Kaufoptionsschein einen handelbaren Preis im Bereich von 0,58 Euro (+61 Prozent) erreichen

Call mit Strikepreis bei 6,50 Euro

Der kurz laufende, im Geld liegende UBS-Call mit Strikepreis bei 6,50 Euro, BV 1, fällig am 20.6.14, ISIN: CH0208855657, wurde beim Aktienkurs von 6,99 Euro mit 0,63 – 0,64 Euro zum Handel angeboten. Legt der Banco Santander-Kurs im nächsten Monat auf 7,50 Euro zu, dann wird der handelbare Preis des Calls mit 1,01 Euro (+58 Prozent) knapp oberhalb seines dann auf 1,00 Euro angestiegenen inneren Wertes liegen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke 

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Banco Santander-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 6,383714 Euro, BV 1, ISIN: DE000HY3RA30, wurde beim Aktienkurs von 6,99 Euro mit 0,67 – 0,68 Euro quotiert. Bei einem in nächster Zeit einsetzenden Kursanstieg der Banco Santander-Aktie auf 7,50 Euro wird der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,12 Euro (+65 Prozent) liegen.

Mini Long-Zertifikat mit Basispreis 5,7178 Euro 

Wer das Risiko eines Totalverlustes ausschließen will, könnte das BNP-Banco Santander Mini Long-Zertifikat mit Basispreis bei 5,7178 Euro und SL-Level bei 6,0037 Euro zur Umstzung der bullishen Markteinschätzung einsetzen. Beim Aktienkurs von 6,99 Euro wurde das Long-Hebelprodukte mit BV 1, ISIN: DE000PA2KEL4, mit 1,28 – 1,29 Euro zum Handel angeboten. Bei einem Kursanstieg auf 7,50 Euro wird sich der innere Wert des Mini Long-Zertifikates bei 1,78 Euro (+38 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Banco Santander-Aktie oder von Hebelprodukten auf die Banco Santander-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Hebelprodukte.de