Archiv

Helen Mirren beruhigt Blick hinter royale Kulisse

Die britische Schauspielerin Helen Mirren (61), die in ihrem neuen Film "The Queen" die britische Königin spielt, hat jetzt die Gemüter aller royalen Fans beruhigt. Es hatte nämlich Befürchtungen gegeben, die Monarchin könne dabei schlecht wegkommen.

Sie würde sehr "feinfühlig" porträtiert werden sagte Mirren laut "imdb.com". Der von Stehen Frears inszenierte Film spielt in der emotional sehr schwierigen Zeit unmittelbar nach dem Tod Lady Dianas, die 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben gekommen war.

Bei dem Film würde es sich nicht um eine schmutzige Schmierenkomödie handeln, sondern es sei ein Versuch, "hinter die Kulissen der königlichen Familie zu blicken", meint Helen Mirren.

Quelle: ntv.de