Archiv

Gefeit gegen Sturm Bruchsicheres Glas

Immer wenn man denkt, es gibt gar nichts Neues mehr, werden Dinge neu erfunden, die es zwar schon längst gibt, die aber dennoch verbesserungswürdig sind, wie zum Beispiel das gute, alte Fensterglas. US-Forscher haben ein sturmsicheres Fensterglas entwickelt, das selbst Hurrikanen standhalten soll. Das neue Glas wiegt darüber hinaus ein Drittel weniger als bislang genutztes, wie die Zeitschrift "bild der wissenschaft" (Stuttgart) in ihrer Dezemberausgabe berichtet.

Das Team um Sanjeev Khanna von der Universität von Missouri in Columbia tauschte dazu die Plastikschicht in der Mitte moderner Fensterscheiben durch einen speziellen fiberglasverstärkten Kunststoff (Polymer) aus. Bei einem Bruch der äußeren Glasschicht soll dieses Polymer die Kraft des Windes so verteilen und ableiten, dass die innere Glasschicht intakt bleibt.

Doch nicht nur der Druck des Windes lässt bei schweren Stürmen Scheiben bersten, auch aufgewirbelte Gegenstände können Fenster zerschmettern. Khanna und Kollegen testeten die Bruchfestigkeit ihres Fensterglases mit einem Standardtest, bei dem ein zwei Gramm schweres Projektil mit einer Geschwindigkeit von knapp 250 Kilometern pro Stunde auf immer dieselbe Stelle geschossen wird. Wie "bild der wissenschaft" berichtet, hält eine herkömmliche Scheibe etwa 40 solcher Schüsse aus. Das neuartige Fensterglas ging dagegen erst nach mehr als 100 Versuchen zu Bruch.

Quelle: n-tv.de