Archiv

Freude oder Entsetzen Charles & Camilla in der Krise?

Alle reden von der Hochzeit, nur einige wollen es wieder besser wissen. Die "News of the World" berichtet, dass es nach einer 34 Jahre währenden Liebesaffäre bei Prinz Charles (55) und seiner Geliebten Camilla Parker Bowles (56) nun kriselt. "Die Frage ist nicht, ob sie bald heiraten, sondern wann Charles seine Geliebte fallen lassen wird", schreibt das Blatt.

"Charles hat Hinweise gegeben, dass er genug von Camilla hat und dass er sich neu orientieren will", zitiert das Blatt "einen der engsten Vertrauten des Prinzen". In den vergangenen Monaten habe es viel Streit zwischen den beiden gegeben. Parker Bowles habe ihrem Ex-Mann gesagt, sie stehe am Rande eine Katastrophe. Nach Jahren der Heimlichkeit sei nun der Reiz des Verbotenen dahin: "Die Beziehung sei jetzt abgestanden", hieß es.

Wie die Gerüchte im Königshaus aufgenommen wurden, schreibt "News of the World" nicht. Böse Zungen wollen allerdings beobachtet haben, dass Prinz Philip und Königin Elizabeth II in den letzten Tagen erstaunlich gut gelaunt sind.

Quelle: n-tv.de