Archiv

Unter Schock wegen Sheen Denise Richards leidet noch

Hollywoodschauspielerin Denise Richards (34) kämpft noch immer darum, das Ende ihrer Ehe mit Charlie Sheen zu verarbeiten. Im März hatte Richards die Fans schockiert, als sie sich - damals hochschwanger - nach knapp dreijähriger Ehe von Sheen trennte. Am 1. Juni wurde Tochter Lola geboren.

Das Paar hat außerdem den gemeinsamen Sohn Sam (1). In einem Interview mit "US Weekly" sagte Richards jetzt, dass der Entschluss, Sheen zu verlassen die härteste Entscheidung ihres Lebens war. Kürzlich habe sie einen ganzen Tag mit Sheen und den Kindern verbracht, aber es sei klar gewesen, dass es bei der Trennung bleibe.

Beide sind sich einig, dass sie gute Eltern sein und sich einvernehmlich um die Erziehung ihrer Kinder kümmern wollen. Trotzdem würde sie noch immer unter Schock stehen, sagte Richards: "Ich hätte niemals, nicht in einer Million Jahren gedacht, dass ich einmal in dieser Situation sein würde, in der ich heute bin".

Quelle: n-tv.de