Archiv
Mittwoch, 03. September 2003

"Ich liebe es": Die neue McDonald's-Kampagne

Die Hamburger-Kette begegnet sinkenden Umsatzzahlen erstmals mit einem weltweit einheitlichen Werbespot. "I'm lovin it" - "Ich liebe es", heißt das globale Motto jetzt, das in den kommenden Wochen wird. Der neue Slogan stammt von der deutschen Agentur Heye und verbreitet Partner aus Unterhaching bei München.

Kern der Kampagne sind fünf Werbespots mit "jugendlichem und energiegeladenen Image". Das neue "Gesicht" von McDonald's ist US-Popstar Justin Timberlake. Das frühere Mitglied der Boyband 'N Sync wird unter anderem den "I'm lovin' it"-Song für die Werbespots singen und auch darin auftreten. McDonald's will auch die Europa-Tournee des Popsängers sponsern, die im November beginnt.

Die Aktion sei "der Start in eine neue McDonald's Ära, die in jedem Bereich des Unternehmens mit einem umfangreichen Aktionsplan ergänzt wird", sagte der McDonald's-Deutschland-Chef Adriaan Hendrikx bei der Vorstellung der Kampagne am Dienstag in München. Laut Hendrikx sollen in den kommenden Monaten neue Produkte auf den Markt kommen. Ferner seien ein neues Design der Filialen und neue Uniformen für die Mitarbeiter geplant.

McDonald's muss sich etwas einfallen lassen. In Deutschland und anderen europäischen Ländern hat das Unternehmen mit sinkenden Umsatzzahlen zu kämpfen. Das Geschäft auf dem Muttermarkt USA läuft besser.

Quelle: n-tv.de