Archiv

Keine Babys im Büro! Donald Trump muss arbeiten

Der New Yorker Bau-Milliardär Donald Trump (61) ist zwar selbst fünffacher Vater von drei Frauen, Kinder behindern seiner Meinung nach allerdings seine Arbeit.

In seinem Internet-Tagebuch lästert Trump gegen Unternehmen, die ihren Angestellten erlauben, ihre Babys mit ins Büro zu nehmen. "Das ist keine professionelle Umgebung, wenn das Baby schreit oder dreckige Windeln im Büro herumliegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass viel Arbeit erledigt werden kann, wenn Babys im Sitzungszimmer des Aufsichtsrats sind. Bei der Trump Organization wird das nicht passieren", so der Unternehmer.

Quelle: n-tv.de