Archiv

Wetter am Wochenende Donner, Regen, Sonnenschein

Sturm, Regen und Hagel - so sollte das Wetter in einigen Regionen Deutschlands am Wochenende werden. Doch der Deutsche Wetterdienst hob seine Unwetterwarnungen weitgehend auf: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Nordhessen blieben verschont.

Lediglich für Norddeutschland blieb die Warnung vor schweren Gewittern mit starkem Regen, Hagel und Windböen bis 70 Stundenkilometern bestehen. Schäden sind nicht auszuschließen.

Mit dem Sturm und seinen verheerenden Folgen haben bereits am Freitagabend einige Gebiete Bekanntschaft machen müssen: Der Regen überflutete unter anderem in Bayern und Thüringen Keller, unterspülte Straßen und schwemmte Erdmassen auf die Fahrbahnen.

Bei Unfällen auf regennassen Straßen kamen mindestens drei Menschen ums Leben. Schwere Gewitter wurden vielerorts von Hagelschauern begleitet. Hunderte von Feuerwehrleuten waren die Nacht über mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

Alleine für Niederbayern bezifferte die Polizei den Schaden auf rund 300.000 Euro.

Quelle: ntv.de