Archiv

Ingenieure gesucht Fachkräftemangel ist teuer

Deutschland braucht dringend Ingenieure! Der Fachkräftemangel in Deutschland kostet die deutsche Wirtschaft nach Verbandsschätzungen mindestens 1,2 Mrd. Euro pro Jahr. Diese Summe könnte schnell anwachsen, je stärker sich der Ingenieurmangel auch auf den technischen Fortschritt auswirke, warnte der Verband Deutsche Ingenieure (VDI) am Montag anlässlich der Hannover Messe. Bei rückläufigen Wachstumszahlen könne sich Deutschland den durch Fachkräftemangel mit verursachten Wachstumsausfall in den Spitzentechnologien weniger den je leisten, erklärte VDI-Direktor Willi Fuchs.

Den Angaben zufolge sind Zukunftsbranchen wie optische Technologien und Nanotechnologie primär von dem Mangel an Fachkräften betroffen. Auf diesen Gebieten, wo zweistellige Wachstumsraten in Aussicht gestellt worden seien, würden händeringend Fachkräfte gesucht, so Fuchs weiter. Allein in den optischen Technologien fehlen derzeit rund 10.000 Fachkräfte.

In Deutschland werden laut VDI jährlich 50.000 Ingenieure gebraucht, davon 30.000 wegen altersbedingten Ausscheidens und 20.000 durch zusätzlichen Bedarf. Die Zahl der Studienanfänger lasse aber nur auf etwa 30.000 Hochschulabsolventen pro Jahr schließen.

Quelle: ntv.de