Archiv

Jede 4. wünscht mehr Sex Gutes Zeugnis für Ehemänner

Deutschlands Ehemänner kommen offenbar gut an. Jedenfalls würden die meisten Ehefrauen ihren Mann wieder heiraten. Allerdings: immerhin jede zehnte Frau hält ihren Partner für einen echten Langweiler.

Wie eine Umfrage der F&S Internet Infotainment GmbH (Hamburg) für die Frauenzeitschrift Avanti (Rastatt) ergab, würden 70 Prozent der 5000 befragten Frauen zwischen 20 und 55 Jahren mit ihrem eigenen Ehemann erneut vor den Traualtar treten. Ein Drittel der Frauen jedoch wünscht sich eine aufregendere Partnerschaft. Jede vierte dieser Frauen meint damit: Mehr Sex in der Ehe wäre gut.

Insgesamt seien jedoch mehr als die Hälfte aller Befragten mit ihrem Mann im Bett zufrieden: 59 Prozent der Frauen sagten, sie hätten ein erfülltes und abwechslungsreiches Sex-Leben. Auch in Sachen Geld stellen die Frauen, denen von den Interviewern offenbar unterstellt wurde, an der 'klassischen' Rollenverteilung zwischen Mann und Frau festzuhalten, ihren Ehemännern ein gutes Zeugnis aus: 64 Prozent der Befragten beschreiben ihren Partner als "großzügig". Etwa 16 Prozent ärgert sich darüber, dass der Mann meckert, wenn sie Geld ausgibt.

Quelle: ntv.de