Archiv

Endlich essen! Halle Berrys Teller leer

Hollywood-Star Halle Berry (41) ist davon überzeugt, dass es in der Unterhaltungsbranche durchaus seine Vorteile hat, schwanger zu sein.

"Es stimmt schon, dass ich drei Mal so breit bin wie üblich. Aber ich muss sagen, dass es als Begleiterscheinung ein paar wundervolle Dinge gibt. Das hier ist mein erster Auftritt auf dem roten Teppich bei dem ich meinen Bauch nicht einziehen muss - einfach weil ich es nicht kann", sagte Berry bei einer Preis-Verleihung des Internationalen Filmfestivals in Palm Springs (Kalifornien) laut dem US-Magazin "People".

Berry ist mit ihrem ersten Kind im siebten Monat schwanger. Vater ist ihr Freund, das männliche Model Gabriel Aubry. "Es ist das erste Mal, dass ich zu einer Preisverleihung eingeladen bin, bei der ich das Abendessen, das serviert wird, auch gegessen habe - und zwar alles. Und ich habe sogar noch von den Tellern der anderen genascht", sagte Berry zu begeistertem Applaus der Anwesenden. Das habe sich sehr befreiend angefühlt.

Berry war zuletzt neben Benicio Del Toro (40) in dem Drama "Things We Lost in the Fire" zu sehen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.