Archiv

Nur die Brille stört Harry Potter kann auch küssen

Zaubern kann er schon länger, küssen kann er jetzt auch: Im neuen "Harry Potter"-Film ist Hauptdarsteller Daniel Radcliffe (17) erstmals dabei zu sehen, wie er ein Mädchen auf den Lippen berührt. Der Kuss musste nach britischen Presseberichten allerdings 30 Mal wiederholt werden, bis die Aufnahme im Kasten war. In der Szene scheint dem Jungdarsteller die große Brille des Zauberlehrlings ein wenig im Weg zu sein.

In der Kuss-Szene agiert Radcliffe zusammen mit Katie Leung (18), die in dem neuen Film die Rolle von Harry Potters erstem Schwarm Cho Chang spielt, vor der Kamera. Radcliffe bestritt jedoch, dass die vielen Wiederholungen nötig geworden seien, weil er bislang nur wenig Erfahrung im Küssen habe. "Man muss so viele Aufnahmen machen, weil die Szene aus allen möglichen Blickwinkeln gefilmt wird", sagte er der "Daily Mail".

Das fünfte Potter-Abenteuer "Orden des Phoenix" kommt im Juli 2007 in die Kinos.

Quelle: ntv.de