Archiv
Freitag, 09. Mai 2003

Roger Moore wieder fit: Herzschrittmacher für 007

Der frühere James-Bond-Darsteller Roger Moore hat einen Herzschrittmacher eingesetzt bekommen. Nachdem der 75-Jährige am Mittwoch während einer Broadway-Vorstellung zusammengebrochen war, wurde er am Donnerstag operiert und bereits am Freitag wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Das teilte eine Sprecherin des UN-Kinderhilfswerks UNICEF mit. Moore tritt für die Organisation ehrenamtlich als Botschafter auf.

Der Schauspieler wollte am Freitagabend schon wieder einen Termin für UNICEF wahrnehmen, eine Preisverleihung bei einem Wohltätigkeitsdinner. "Er ist sehr galant, ein echter Kämpfer", sagte UNICEF-Sprecherin Mary Cahill. "Er macht sehr viel gute Arbeit für uns."

Moore spielte von 1973 bis 1985 in sieben Filmen den Geheimagenten James Bond. Seit 1999 ist er internationaler Botschafter von UNICEF. Für dieses Engagement erhielt er auch das Bundesverdienstkreuz.

Quelle: n-tv.de