Archiv

Attentat in Serbien Hoher Beamter erschossen

Ein ehemaliger hoher serbischer Polizeibeamter, Bosko Buha, ist nach amtlichen Angaben in Belgrad erschossen worden. Ein Polizeisprecher sagte am Montag, der Mann sei vor einem Belgrader Hotel erschossen worden.

Der staatliche Sender RTS meldete, mindestens zwei Angreifern hätten das Feuer auf den Mann eröffnet, als er in einen Geländewagen einsteigen wollte. Wie aus Polizeikreisen verlautete, wurden er von drei Schüssen in der Brust getroffen. Im Krankenhaus sei er wenig später den schweren Verletzungen erlegen.

Buha diente als führender Polizeibeamter in Belgrad während der Herrschaft von Präsident Slobodan Milosevic, der sich derzeit vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal verantworten muss. Buha war zuletzt stellvertretender Abteilungsleiter für öffentliche Sicherheit im serbischen Innenministerium.

Quelle: n-tv.de