Archiv

"Positive Überaschung" KarstadtQuelle erhöht Umsatz

Europas größter Warenhaus- und Versandhandelskonzern hat im dritten Quartal seinen negativen Jahrestrend 2002 umkehren können und wies ein Umsatzwachstum aus. KarstadtQuelle-Angaben zufolge nahm der Umsatz zwischen Juli und September 2002 um 0,8 Prozent gegenüber dem entsprechendem Vorjahreszeitraum zu.

In den ersten beiden Quartalen hatte das Unternehmen noch ein Minus von 4,8 bzw. 0,8 Prozent hinnehmen müssen. Der Gesamtumsatz im laufenden Geschäftsjahr reduziert sich damit auf 1,9 Prozent auf 10,9 Mrd. Im Halbjahresergebnis wurde noch ein Minus von 3,1 Prozent aufgewiesen. Konzernkreise sprachen von einer "positiven Überaschung".

Das Betriebsergebnis war vor allem im ersten Quartal durch die Verluste des Reisveranstalters Thomas Cook gemindert worden. KarstadtQuelle hält 50 Prozent an der Gruppe. Zudem leide der Handelskonzern unter den schlechten Bedingungen auf dem Einzelhandelsmarkt in Deutschland, wo 90 Prozent der Umsätze erzielt werden, hieß es weiter.

Quelle: ntv.de