Archiv

Selbst die Jury ist raus Kein Foto für Porizkova

Das tschechisch-amerikanische Model Paulina Porizkova ist Opfer von Sparmaßnahmen geworden. Ken Mok, Produzent der Reality-Show "America's Next Top Model" erklärte in der Sendung "Entertainment Tonight", warum das Model seinen Job als Jurorin verloren hat.

"Wir mussten in allen Bereichen einschneidende Sparmaßnahmen vornehmen und leider hat es auch Paulina getroffen", teilte er mit. Sie hätten gerne mit der 44-Jährigen gearbeitet und wünschten ihr alles Gute für die Zukunft, fügte Mok diplomatisch hinzu.

Porizkova hatte es in der vorigen Woche etwas sarkastischer ausgedrückt. "Es sah so aus, als sei "America's Next Top Model" zu fett geworden. Deshalb wollten sie abspecken. Die Fettschicht war wohl ich", sagte sie in einem Interview im US-Fernsehen. Sie sei genau an ihrem 44. Geburtstag gefeuert worden - per Telefon, sagte sie. Die Show, in der junge Frauen mit Talent als Model gesucht werden, wird von dem ehemaligen Supermodel Tyra Banks moderiert.

Quelle: n-tv.de, dpa