Archiv

"Feige und illoyal" Keine Pizza an Deutsche

Ein Pizzabäcker auf der dänischen Nordseeinsel Fanoe mischt in der Weltpolitik mit und sorgt für Aufsehen: Aage Bjerre, auch "Pizza Aage" genannt, bedient keine Deutschen und Franzosen mehr. Der Grund: Diese beiden Länder verhielten sich beim Irak-Konflikt gegenüber den USA "feige und illoyal".

Wie dänische Medien weiter berichten, habe er deshalb vor seiner Pizzabude auf der Nordseeinsel Fanoe bei Esbjerg ein Schild aufgestellt mit der Aufschrift: Deutsche und französische Kunden sind nicht erwünscht.

Dänemarks größte Zeitung "Jyllands-Posten" widmete den Reaktionen eine halbe Seite. Sprecher mehrerer Fremdenverkehrsverbände äußerten die Furcht, dass auch deutsche Medien darüber berichten könnten. Sie befürchten, dass Touristen von Dänemark wegbleiben.

"Pizza Aaage" hingegen versteht die Aufregung nicht: "Man unterstellt einem kleinen Pizzabäcker auf Fanoe zu viel Macht, wenn man glaubt, dass er alle Deutschen mit einem simplen Schild an seiner Tür wegjagen kann. "

Quelle: n-tv.de