Archiv

Rückschlag für Sienna Keine Rolle bei Warhol

US-Schauspielerin Sienna Miller (23) hat auf ihrem Weg in die erste Liga der Hollywoodstars einen Rückschlag hinnehmen müssen. Wie die "Mail" berichtet, darf sie in einem Film über die einstige "Muse" von Andy Warhol, Edie Sedgwick, nicht die Hauptrolle spielen.

Die Produzenten des Films "Factory Girl" wollten "einen größeren Star" als Miller für die Rolle der 1971 im Alter von 28 Jahren an einer Drogen-Überdosis gestorbenen Sedgwick.

Miller, die mit dem Briten Jude Law (32) verlobt ist, hatte die Rolle unbedingt haben wollen, um zu beweisen, dass sie nicht nur sich selbst spielen kann. "Sie wollte zeigen, dass sie nicht nur eine Modepuppe ist, die in Filmen gut aussieht, sondern eine ernsthafte Schauspielerin", wurde ein Insider zitiert.

Ein Sprecher Millers sagte, seines Wissens sei bisher von den Produzenten noch nicht endgültig entschieden worden, dass man auf Miller verzichten werde.

Quelle: n-tv.de